Gartengestaltung und Beregnungsplanung

Um Ihnen die Planung der Beregnungsanlage für Ihren Garten, Tennisplatz, Reitplatz … zu erleichtern haben wir in einer Checkliste alle Planungsrelevanten Fragen zusammengestellt. Ohne ausgefüllte Checkliste ist leider keine Bearbeitung möglich.

Grundlage jeder Planung ist eine Zeichnung oder Skizze mit Maßangaben.
Wir planen die Beregnungsanlage für Ihren Garten, Tennisanlage und Reitplatz. Die exakte Planung ist die Voraussetzung für die perfekte Beregnung. Mit Ihren Angaben erstellen wir Ihnen kostenlos einen Beregnungsplan und ein unverbindliches Angebot.
Folgende Angaben benötigen wir für die Planung:

  • Der Maßstab muß ersichtlich sein
  • Strom- und Wasseranschluss sind einzuzeichnen
  • Die Bepflanzung einzeichnen (Höhe, Durchmesser)
  • Markieren Sie Böschungen und Geländeunterschiede
  • Wege und Wegquerungen sind einzuzeichnen
  • Kennzeichnen Sie Flächen, die nicht beregnet werden dürfen
  • Die vorhandene Wasserquelle ist einzuzeichnen

Alle Details finden Sie zum Download in unserer Checkliste!

Beregnungsanlagen

Für folgende Anwendungen können Hunter Beregnungsanlagen eingesetzt werden:

  • Rasenberegnung
  • Tropfberegnung
  • Mikroberegnung
  • Obst- und Gemüseanbauflächen, Weinberge usw.
  • Gewächshausberegnung
  • Gärtnereien und Baumschulen
  • öffentliche Parkanlagen
  • Freiflächen in Zoologischen Gärten
  • Tropen- und Schmetterlingshäuser
  • Tennisplatzberegnung
  • Reithallen- , Reitplatz- und Reitbahnberegnung
  • Sportplatzberegnung
  • Industrieberegnung (Holzlagerplätze)
  • Skisprungschanzen
  • Teststrecken der Automobilindustrie