Gartenteich – Sanierung und Erweiterung

16 Teich ein Jahr später
16 Teich ein Jahr später

Auf Grund nicht fachgerechter Gestaltung, Bepflanzung und Pflege ist der Teich irreparabel veralgt und verschmutzt. Wegen mangelhaftem Unterbau wurde die Folie perforiert wodurch Wasser versickerte.
Es fehlten Sumpf- und Flachwasser-Zonen. Um den Teich fehlte der Schutz gegen das einlaufen von Oberflächen-Regenwasser.

Der Teich musste vollständig saniert werden. Er wurde komplett ausgeräumt. Die Teichfolie wurde gereinigt und repariert. Der Teich wurde mit einer Sumpf- und Flachwasserzone, in der Grösse von ca 1/3 der gesamtwasserfläche erweitert.

Es wurden neue Seicht-, Sumpf- und Unterwasserpflanzzonen angelegt. Der Bachlauf wurde abgedichtet und mit 4 Wassertreppen versehen. Für ein bessere Durchströmung musste ein zusätzlicher Zulauf in der neuen Flachwasserzone eingebaut werden.

Durch die vergrößerten Pflanzzonen und neue Bepflanzung wurde der Teich natürlicher und bietet zu jeder Jahreszeit mit neuen Blumen einen herrlichen Anblick.
Das Wasser bleibt bis auf die normale Algenblüte klar.

Entgegen unserer Empfehlung wurden drei Zierfische in den Teich gelassen.

Vorher

  • Wasserfläche 110 m²
  • Tiefste Stelle 2,50 m
  • gesamte Pflanzzone 45 %
  • Bachlauflänge 4 m mit 2 Stufen und 2 Wirbelbecken

Nachher

  • Wasserfläche 140 m²
  • Tiefste Stelle 2,50 m
  • neue Sumpf- und Flachwasserzone 20% , gesamte Pflanzzone 65 %
  • Bachlauflänge 6 m mit 4 Stufen und 4 Wirbelbecken (Kolkbecken ist unter dem Wasserfall)

Weitere Informationen: info@water-is-life.eu