Laubschutz für den Teich

Zuviel Laub schadet dem Teich

Laub stellt für Ihren Teich insofern eine Bedrohung dar, als es die Hauptursache für Schlammbildung ist und das Wasser mit Phosphat und Nitrat anreichert, d. h. mit Nährstoffen, welche die Grundlage für Algenbildung sind.

Es ist daher ratsam, wenn Bäume in der Nähe sind, den Teich für einige Wochen mit einem Netz abzudecken.  Wenn das meiste Laub abgefallen ist, kann das Netz wieder entfernt werden. Ist der Teich  für ein Netz zu gross muss das Laub täglich abgefischt werden.  Dies sollte unbedingt vor dem ersten Schneefall passieren.

Wir möchten Ihnen unsere Methode der Teichabdeckung gegen Laubfall vorstellen:

Styroporkreuze werden im Abstand von 2 bis 2,5 m mit Seilen auf der Wasseroberfläche fixiert, auch quer darüber werden Seile gespannt. Darauf wird das Netz gelegt und am Rand festgezurrt oder mit Steinen, Ziegeln oder ähnlichem beschwert.

Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass sich einerseits die erforderliche Netzgröße gegenüber früheren Methoden deutlich verringert, andererseits die Konstruktion wesentlich weniger anfällig gegenüber Herbststürmen ist.
Bedarf an Styroporkreuzen: ca. 24 Stk. bei einer Teichgröße von 160 m.
Zu beachten: 10 Stk Würfel = 1 m (Lagerung).

Die ersten Teiche werden meist im Oktober abgedeckt.   Sie können das notwendige Material bei uns beziehen. Da wir ca. 2 Wochen Lieferzeit haben, bitten wir Sie freundlich um frühzeitige  Bestellung.

Siehe Preisliste.